Start Clubvorstellungen Road Brothers MC Germany

Road Brothers MC Germany

Der Road Brothers MC Germany wurde 1993 in Schuld an der Ahr von damals 6 Leuten gegründet.

Man schloss Freundschaften zu Clubs in der Eifel sowie im gesamten Deutschland und ins benachbarte Ausland. Eine besondere Freundschaft entstand in dieser Zeit zum MF Oberbayern. Der Club besuchte viele Partys und veranstaltete auch eigene Partys die immer gut besucht waren.

Wie das in der Szene so ist wurde es nach Jahren etwas Ruhiger im Club. Einige Member gingen und schlossen sich anderen Clubs an. Andere Member kamen hin zu. Das Einzugs Gebiet langte bis hin zu den Niederlanden.

Am 12.10.2005 Verlor der Club durch einen tragischen Unfall sein Member Jochen, der in Frankreich mit seinem LKW verunglückte. Im Jahr 2007 entschloss man sich den Club erst einmal ruhen zu lassen. Man war weiter in Kontakt untereinander, aber man fuhr nicht mehr auf Partys und trug auch das Colour nicht mehr. In dieser Zeit musste man auch Abschied nehmen von Walter der am 17.02 2012 an einer Krankheit verstarb.

Im Jahr 2016 setzte sich Micha, der den Club ins Leben gerufen hatte, mit Mona zusammen die als letzte noch im Club verblieben war und man suchte einen Weg den Club und das Colour wieder ins Leben zu rufen.

Man kannte einige Leute die Interesse hatten dabei zu sein. Es wurde besprochen wie alles werden sollte.  Des weiteren wurde mit dem ein oder anderen Club über  einen Neuanfang diskutiert. Da Niemand Einwände hatte, beschloss man nach einem Jahr Planung den Club wieder ins Leben zu Rufen.

Leider sind von diesen 6 Membern heute nur 3 übrig.

„Wir geben uns Mühe so viele Partys und Clubs zu besuchen wie es eben geht“.

Die eigenen Partys veranstaltet der Club nach alter Tradition immer am 2ten Mai-Wochenende. Wer Interesse am Club hat, sollte neben einem Führerschein auch etwas Zeit und Spaß  am Clubleben haben.

Partybericht zu der Road Brothers Party 2019 (hier)