Start Musik Living In A Ghost Town – The Rolling Stones

Living In A Ghost Town – The Rolling Stones

© Foto: Andrew Timms

Mit “Living In A Ghost Town” überraschte die größte Rockband der Welt Ende April ihre Fans. Der erste neue Komposition von Mick Jagger und Keith Richards seit 8 Jahren begeisterte Publikum und Kritiker gleichermaßen. The Rolling Stones hatten bereits vor dem weltweiten Lockdown im Zuge der Corona-Pandemie mit den Aufnahmen zu “Living In A Ghost Town” begonnen und entschieden während der Quarantäne, den Song zu finalisieren und nun schließlich zu veröffentlichen. Jetzt erscheint “Living In A Ghost Town” auf Vinyl!

Drei verschiedene Formate stehen zur Auswahl: Eine orangene Vinyl und eine lila Vinylplatte als jeweils limitierte 10-Inch-Single, sowie eine Track-CD-Single. Erhältlich sind die Platten ab Freitag (26. Juni).

Und es gibt noch mehr Anlass zur Freude, denn The Rolling Stones veröffentlichen ebenfalls am Freitag die 13 x “Half Speed Masters”-Vinyle aus dem Master-Box-Set “Studio Albums Vinyl Collection 1971 — 2016”. Jedes Album wurde in den Abbey Road Studios in halber Geschwindigkeit aus vinylspezifischen Originalbandtransfers neu gemastert und geschnitten. Das dabei entstandene Klangerlebnis ist eine Symphonie für die Ohren. Zum Unterstreichen des Qualitätsanspruches dieser Edition wurde jedes Album auf schweres, schwarzes 180-Gramm-Vinyl gepresst. Auch die Cover wurden überarbeitet und strahlen den Glanz der Rock-Legenden förmlich aus.