Start Motorräder Honda Gold Wing nun auch mit Android Auto Integration

Honda Gold Wing nun auch mit Android Auto Integration

Honda kündigte an, dass für die aktuellen Honda Gold Wing Modelle nun auch Android Auto™ zur Verfügung steht. Kunden mit Android™ Smartphones können so nahtlos auf Anwendungen und Services wie Musik, Telefon und Nachrichten zugreifen. Die dafür notwendige aktualisierte Software wird ab Juni 2020 verfügbar sein.

Seit die GOLDWING GL1000 im Jahr 1975 in Nordamerika auf den Markt kam, hat Honda sein Flaggschiff-Modell über vier Jahrzehnte stetig erneuert. Im Oktober 2017 war die neue Gold Wing als weltweit erstes Motorrad mit Apple CarPlay® ausgestattet. Die Verfügbarkeit von Navigations-Funktionen, Apps und Services trägt wesentlich zum Fahrerlebnis bei und wurde von den Kunden sehr positiv angenommen.

Android Auto™ ist ein einfach zu bedienender und sicherer Weg, um das Smartphone mit dem Motorrad zu verbinden. Eine benutzerfreundliche Oberfläche und Sprachbefehle wurden konzipiert, um den Fahrer so wenig wie möglich von der Straße abzulenken. Android Auto™ bietet einen einfachen Zugang zu Musik-Favoriten, Medien und Nachrichten-Apps am Bike. Mit dem Google Assistent von Android Auto™ bleibt der Fahrer stets fokussiert, verbunden und unterhalten – während er sich auf die Straße und das Fahren konzentrieren kann. Die Sprachsteuerung erleichtert die Nutzung im Alltag.

Mit der Integration von Apple CarPlay® und Android Auto™ in kommenden Modellen, möchte Honda seinen Motorradkunden weltweit zunehmend mehr Komfort und Bequemlichkeit anbieten.

Weitere Details zu Android Auto™ gibt es hier: https://www.android.com/auto/