Start Motorräder Harley Davidson CVO Road Glide

Harley Davidson CVO Road Glide

MY20.5 Motorcycle Photography

2020 ergänzt die in limitierter Stückzahl hergestellte CVO Road Glide das Portfolio der Premium-Bikes aus dem Harley-Davidson „Custom Vehicle Operations“-Programm (CVO). Als Reisemaschine für anspruchsvollste Kunden bietet sie die ultimative Synthese aus faszinierendem Stil, kompromissloser Leistung und Technologie, die den Fahrer optimal unterstützt.

HyperFocal: 0

Seit ihrer Gründung im Jahr 1999 haben sich die Harley-Davidson Custom Vehicle Operations, spezielle Design-, Ingenieur- und Montage-Teams in den Harley-Davidson-Werken, zum Ziel gesetzt, exklusive Factory-Custombikes für die anspruchsvollsten Kunden zu schaffen, wobei häufig Oberflächen, Materialien, Technologien und Zubehörteile zum Einsatz kommen, die nur bei CVO-Modellen erhältlich sind. Auch der Milwaukee-Eight 117 – der hubraumstärkste und kraftvollste Motor, der werksseitig in einer Harley-Davidson angeboten wird – ist den CVO-Modellen vorbehalten.

HyperFocal: 0

CVO Road Glide

Die CVO Road Glide ist eine neue, leistungsstarke Reisemaschine, die dem Fahrer einen hervorragenden Langstreckenkomfort, eine souveräne Kraftentfaltung und zahlreiche Fahrassistenzsysteme bietet.

HyperFocal: 0

Keyfeatures der CVO Road Glide

• Die exklusiven Knockout Räder verfügen über jeweils sieben Doppelspeichen, die sich bis in die Felgen hinein fortsetzen, um den Raddurchmesser optisch zu vergrößern. Als derzeit einziges Harley-Davidson-Touring-Modell ist die CVO Road Glide mit einem 21-Zoll-Vorderrad ausgerüstet. Ihre Gabel wurde entsprechend der großen Raddimension neu abgestimmt. Am Heck der Maschine kommt ein 18-Zöller zum Einsatz.

• Der „Fang“-Frontspoiler legt die Front der CVO Road Glide optisch tiefer und fügt ihrem Look ein faszinierendes Customfeature hinzu.

• Die rahmenfeste, im Windkanal entwickelte Sharknose-Verkleidung der CVO Road Glide sorgt für hervorragende aerodynamische Eigenschaften und optimiert den Fahrkomfort. Dank der dreifachen „Splitstream Vent“-Luftkanäle werden Turbulenzen im Kopfbereich des Fahrers wirkungsvoll verhindert. Der in die Verkleidung integrierte „Daymaker“-LED-Doppelscheinwerfer garantiert bei Dunkelheit eine perfekte Ausleuchtung der Fahrbahn.

• Zur Erleichterung des Be- und Entladens können die Verriegelungen der beiden Hartschalenkoffer mühelos mit einer Hand geöffnet und verschlossen werden.

• Ein „Screamin’ Eagle Heavy Breather“-Luftfilter erhöht die Luftzufuhr in die Brennräume und unterstreicht den coolen Hot-Rod-Style.

• Das integrierte Wireless Headset Interface Module (WHIM) erlaubt die kabellose Anbindung von Bluetooth-Headsets an das „Boom! Box GTS“-Infotainmentsystem.

Milwaukee-Eight 117

HyperFocal: 0

Der mit 1923 Kubikzentimetern hubraumstärkste serienmäßig in einer Harley-Davidson angebotene V-Twin entwickelt ein maximales Drehmoment von 171 Newtonmetern. Die Steuerzeiten seiner Hochleistungsnockenwelle sind perfekt auf den Hubraum und den High-Performance Luftfilter abgestimmt.
Fotos: Harley Davidson